Würzburg ist bunt

12. März 2015 | Rechtsextremismus

Am Samstag den 14.03.2015 ruft das Würzburger Bündnis für Zivilcourage im breiten Bündnis vieler Würzburger Vereine, Parteien, Gewerkschaften und Organisationen zur Demonstration für ein buntes, vielfältiges und offenes Würzburg auf. Die Auftaktkundgebung ist um 14:00 Uhr am Hauptbahnhof. Der Demonstrationszug wird durch die Innenstadt zum Dom führen, wo neben dem Würzburger OB Christian Schuchardt und weiteren Rednern vor allem Erwin Pelzig zeigen werden, dass die Zivilgesellschaft Pegida, dem dritten Weg und anderen Rechten eine klare Auffassung von einer offenen, toleranten Gesellschaft entgegensetzt und eine Vereinnahmung des Gedenktages am 16.03. durch Rechte nicht wortlos hingenommen wird.

Das große zivilgesellschaftliche Bündnis "Würzburg ist bunt" setzt am Samstag, den 14. März 2015 ein starkes Signal für Menschenfreundlichkeit, Respekt und Solidarität in der Stadt Würzburg. Mehr als 130 Organisationen rufen zur Teilnahme auf.

Unser Programm:

14.00 Uhr: Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof, Begrüßung durch Sefan Lutz-Simon, Würzburger Bündnis für Zivilcourage und Karin Dauer, DGB

14.30 Uhr: Demonstration vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt. Begleitung durch die Trommler von Samba Osenga.

15.00 Uhr: Kundgebung auf dem Domplatz Christian Schuchardt, Oberbürgermeister der Stadt Würbzurg, Dr. Jürgen Vorndran, Domkapitular, Dekan und Leiter der Pfarrgemeinschaft Würzburg-Innenstadt, Prof. Dr. Andreas Möckel, Kreisau-Initiative e.V., Julia Römer DGB Jugend. Die Religionsgemeinschaften setzen ein Friedenszeichen.

Im Anschluss: Winterstein Sintett und Frank-Markus Barwasser tritt als Erwin Pelzig auf.

Moderation: Eberhard Schellenberger

  • 22.08.2016 – 26.08.2016
    Sommerurlaub | mehr…
  • 24.08.2016, 14:30 Uhr
    Zwiebelkirchweih bei der WürzburgSPD | mehr…
  • 03.09.2016 – 06.09.2016
    Delegationsreise in den Iran mit StM Aigner | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.290.592.717 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren