„Roter Salon“ der WürzburgSPD - Thema am Donnerstag ist „Arbeit 4.0“

11. November 2015

„Arbeit 4.0“ - Was steckt hinter diesem Begriff und welche Auswirkungen werden die damit beschriebenen Entwicklungen in Zukunft für Arbeitnehmer und Arbeitgeber haben? Zu diesem Thema lädt die WürzburgSPD am Donnerstag, den 12.11.15 ab 19:30 Uhr, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in die AnsprechBar in der Semmelstraße 46 ein. Es soll beleuchtet werden, was „Arbeit 4.0“ im Hinblick auf Digitalisierung und Automatisierung, Arbeitszeit, Einkommen sowie die „Generation Praktikum“ bedeutet.

Der Abend ist Teil der Veranstaltungsreihe „Roter Salon“. Diese findet seit einiger Zeit einmal im Monat statt. Beim „Roten Salon“ geht es nicht um Vorträge von Expertinnen und Experten. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich in ungezwungener Atmosphäre bei Wein und Gebäck zu verschiedenen politischen Themen austauschen wollen.

  • 30.09.2016, 14:30 – 17:00 Uhr
    Expertengespräch: Mobilität - Ein Muss für die soziale Gerechtigkeit | mehr…
  • 30.09.2016, 17:30 Uhr
    40 Jahre AsF Mittelfranken | mehr…
  • 30.09.2016, 18:00 Uhr
    Bürgerdialog: Nahversorgung - Ein Wunschtraum? | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.325.887.029 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren